Serverprofis Webseite » FAQ Übersicht

Vertrag und Rechnung

Wie kann ich mich im Kundenportal anmelden?

Sie können sich direkt über die Url: service.serverprofis.net zum Kundenportal begeben oder Sie nutzen auf unsere Webseite den Button "Kundenportal" in der oberen rechten Ecke.

Wenn Sie sich dann im Kundenportal befinden, können Sie in der oberen rechten Ecke auf "Account" klicken. Dann erscheint das Menü für die Anmeldung(Login) im Kundenportal und die Registrierung(für Neukunden).

 

Nachdem Sie auf Anmelden geklickt haben, wird Ihnen das Login Formular angezeigt.

Tragen Sie bitte in das Feld "E-Mail" die E-Mail Adresse ein welche Sie bei Ihrer ersten Bestellung angegeben haben. Im Feld "Passwort" tragen Sie bitte das Passwort ein welches Sie selbst bei Ihrer ersten Bestellung vergeben haben. Sollten Sie Ihr Passwort einmal nicht mehr wissen, klicken Sie bitte auf den Button "Passwort vergessen?".

Verfasser: Serverprofis Team
Letzte Änderung: 27-10-2016 15:14


Ich möchte mich vor dem Kauf über die AGB informieren. Wo finde ich die Verträge von Serverprofis?

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 13:00


Wo stehen die Server von Serverprofis?

Die komplette Infrastruktur der Serverprofis GmbH ist in einen Rechenzentrum in Deutschland im Norden von München (Bayern) untergebracht. Zu den Serverschränken/Racks und allen Servern und Netzwerkkomponenten hat ausschliesslich von uns autorisiertes Personal Zugriff.

 

Die komplette Hardware ist Eigentum der Serverprofis GmbH.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 15:55


Wie führe ich ein Upgrade eines bestehenden Webhostingtarifs aus?

Ein Upgrade Ihres Webhostingtarifs können Sie jederzeit im Kundenportal bestellen.

Hier zahlen Sie dann lediglich den Differenzbetrag zu Ihrem aktuellen Tarif.
Die Vertragslaufzeit ändert sich hiermit nicht.

Wie bestelle ich das Upgrade?

  1. Loggen Sie sich im Kundenportal unter https://service.serverprofis.net mit Ihren Zugangsdaten ein. ( Wie kann ich mich im Kundenportal anmelden?)
  2. Klicken Sie im Hauptmenü oben auf "Verträge" und dann auf "Meine Verträge"
  3. Klicken Sie auf den Tarif, bei dem Sie das Upgrade durchführen möchten.
  4. Klicken Sie links im Menü "Aktionen" auf "Tarif Upgrade".
  5. Wählen Sie den gewünschten Tarif aus.
  6. Schliessen Sie den Bestellprozess ab.

In der Regel wird der Upgrade innerhalb von 30-60 Minuten nach Beauftragung freigeben.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 01-12-2016 12:34


Welche Supportmöglichkeiten stehen mir als Kunde zur Verfügung?

Sie finden hier im FAQ-Bereich Informationen, Tipps und Tricks über unsere Tarife und geben Ihnen Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit unser Support-Team über E-MailTicketsystem  uns rund um die Uhr zu erreichen. Unsere Telefon-Hotline erreichen Sie Werktags von Mo.- Do. 8:30-18:00 Uhr und Fr. 8:30-17:30 Uhr zum Ortstarif.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 12:48


Wie kann ich am Partnerprogramm teilnehmen?

Voraussetzung für die Teilnahme am Partnerprogramm ist, dass Sie bei uns Kunde sind. Melden Sie sich auf unserer Webseite als Partner an und Sie können sich einen Werbebanner auf Ihrer Internetseite einbinden. Nehmen Besucher Ihrer Seite dann über diesen Banner Bestellungen vor, so erhalten Sie nach 6 Wochen eine lohnende Provision.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 12:53


Welches Administrationssystem verwendet Serverprofis?

Für unsere Webhostingtarife nutzen wir cPanel als Controlpanel.

Diese Software bietet Ihnen in übersichtlicher Form Zugriff auf die wichtigsten technischen Einstellungen Ihres Accounts. Im ControlPanel können Sie zum Beispiel Domains, E-Mail-Adressen und Datenbanken anlegen.

Unsere Rootserver werden ausschliesslich mit KVM virtualisiert.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 13:00


Wie lauten die Kündigungsfristen und wie kann ich kündigen?

Sie können jeden Vertrag bei uns immer 30 Tage zum Laufzeitende kündigen. 
Sie können die Tarife/Domains bei uns online im Kundenportal kündigen. Bitte beachten Sie, dass es bei einer Kündigung keine Erstattung von Vorauszahlungen gibt.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 13:14


Existieren Rabattmöglichkeiten und welche Zahlungsmodalitäten gilt es zu beachten?

Generell bieten wir die Zahlungsmöglichkeiten Rechnung/Überweisung, SEPA-Lastschrift und Paypal (Paypal Subscribe und Paypal Checkout) an. 

Die Rabattmöglichkeiten finden Sie immer unter jedem Tarif auf unserer Webseite eventuelle Rabattmöglichkeiten.

 

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 13:11


Wann tritt die Serverprofis 30-Tage-Geld-zurück-Garantie in Kraft?

Für alle unsere Tarife(Webhosting, ZimbraMail, Rootserver, Owncloud) bieten wir Ihnen eine kostenlose 30 tägige Geld-zurück-Garantie an.

Sie erhalten den gesamten Rechnungsbetrag ohne wenn und aber zurück. Wichtig! Sollte Ihr Tarif eine Domainregistrierung oder einen Domaintransfer ausgelöst haben, müssen wir Ihnen die hierfür entstandenen Kosten in Rechnung stellen, da uns durch eine Neuregistrierung oder einen Transfer umgehend Fremdkosten bei der zuständigen Domainvergabestelle entstehen.

Wir möchten ferner darauf hinweisen, dass bestimmte Domainendungen (TLD) wie .com .net .org .info .biz usw. eine 60 Tage Transfersperre bei einem Domainumzug aufweisen. In der Zeit kann die Domain dann auch nicht von uns weggezogen werden. 
Die meisten europäischen Domainendungen wie .de, .at .ch .eu sind hiervon nicht betroffen. Bitte fragen Sei bei uns vorab an, ob eine Domaintransfersperre für Ihre Domain bei einem Umzug in Kraft tritt, wenn Sie unsicher sind.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 01-08-2017 14:17


Was passiert nach der Vertragslaufzeit?

Ihr gebuchter Tarif, bzw. Ihre Domains verlängern sich immer automatisch um die gewählte Vertragslaufzeit.

Sollen Sie z.B. einen Webhostingtarif mit 1 Jahr Laufzeit gebucht haben, verlängert dieser sich automatisch um ein weiteres Jahr, solange bis Sie kündigen.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 13:18


Kann ich mehr Speicherplatz zu meinem bestehenden Paket hinzubuchen?

Eine Zusatzoption „mehr Speicherplatz“ bieten wir nicht an. Durch den Tarifwechsel in einen höheren Tarif (sofern möglich) steht Ihnen jedoch mehr Speicherplatz zur Verfügung.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 13:19


Kann ich als Firma / Verein auch ein Serverprofis Private-Tarif oder Starter-Tarif bestellen?

Selbstverständlich, da wir dem Kunden diesbezüglich keinerlei Vorgaben machen möchten.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 14:13


Wie lange dauert die Bereitstellung einer Bestellung?

Je nach Tarif und Zahlungsmethode garantieren wir werktags eine Bereitstellung des von Ihnen bestellten Produkts innerhalb von 30 Minuten bis zu 4 Stunden. An Wochenenden und Feiertagen innerhalb von 8 Std.
Die Ausstellung von SSL-Zertifikaten kann u.U. länger dauern, da hier besondere Prüfmechanismen der Zertifizierungsstellen greifen können.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 13:21


Ich habe Paypal als Zahlungsmethode ausgwählt und werde nach einer Kreditkarte gefragt.

Wir bieten 2 Zahlungsmethoden von Paypal an.

Paypal Subscribe (das linke Paypal Logo im Bezahlprozess) verlängert die automatischen Zahlungen bei Vertragsverlängerung von alleine und erfordert eine Kreditkarte bei Paypal. Sie werden von Paypal immer informiert, wenn eine automatische Zahlung ansteht. Somit haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Zahlungen und verpassen keine Vertragsverlängerung, bzw. eventuelle Sperrung bei Nichtbezahlung.

Paypal Checkout (das rechte Paypal Logo im Bezahlprozess) ist eine Einmalzahlung. Hierbei ist keine Kreditkarte bei Paypal erforderlich.
Allerdings muß jede erstellte Rechnung manuell bezahlt werden.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 21-08-2017 15:57


Authentifizierung bei Serverprofis

Der Artikel wird zur Zeit überarbeitet und kann leider nicht angezeigt werden.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 16-08-2017 12:00


E-Mail

Wie erstelle ich ein E-Mail Konto im Controlpanel?

Einrichten eines E-Mail Kontos:

Verwenden Sie dazu die Funktion "E-Mail-Konten" im Abschnitt "E-Mail" im Controlpanel (Login über das Kundenportal). 

 Tragen Sie gewünschte E-Mail Adresse ein und wählen Sie Ihre gewünschte Domain aus.  Um eine möglichst hohe "Passwortstärke" zu erhalten, benutzen Sie Ziffern, Gross- und Kleinbuchstaben. Sie benötigen mind. eine Passwortstärke von 65 Punkten.


 

Verfasser: Serverprofis Team
Letzte Änderung: 27-10-2016 14:34


Wie ändere ich den Speicherplatz für ein E-Mail Konto?

Einrichten eines E-Mail Kontos:

Verwenden Sie dazu die Funktion "E-Mail-Konten" im Abschnitt "E-Mail" im Controlpanel (Login über das Kundenportal). 

 

Klicken Sie nun hinter dem jeweiligen E-Maik Konto für welches Sie den Speicherplatz anpassen möchten auf "Kontingent". Nun haben Sie die Möglichkeit das "Postfachkontingent" für dieses E-Mail Konto anzupassen. Sie können hier eine Begrenzung in MB angeben z.b 2000 MB (2 GB) oder das E-Mail Postfach auf das Postfachkontingent "Unbegrenzt" setzen. Somit steht diesem Postfach unbegrenzter Speicherplatz im Rahmen Ihres gebuchten Tarifs zur Verfügung. Um die Einstellungen zu übernehmen klicken Sie auf den blauen Button "Kontingent ändern".

Verfasser: Serverprofis Team
Letzte Änderung: 27-10-2016 14:34


Ich befinde mich im Ausland und kann keine E-Mails versenden, was kann ich tun?

In manchen Ländern  wird der SMTP-Port 25 gesperrt daher können Sie sich nicht per SMTP auf unserem Server anmelden um eine E-Mail zu versenden. Bitte ändern Sie in Ihrem E-Mail Programm die SMTP-Daten. Ersetzen Sie den vorhandenen Port 25 mit dem alternativen Port 587 oder 465. Alle weiteren Einstellungen bleiben, so wie Sie sind.

Als zweite Alternative können Sie sich auch über unsere Webmailer anmelden. Zu Ihrem Webmail kommen Sie indem Sie hinter Ihre Domain folgendes anhängen "/webmail" (z.B. http://www.meinedomain.de/webmail). Hier können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und dem dazugehörigen Passwort anmelden. (Voraussetzung ist ein Webhosting Tarif, welcher Webmail enthält).

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 27-10-2016 14:34


Ich kann E-Mails empfangen, aber keine E-Mails versenden, es scheint als ob der Versand über SMTP blockiert ist. Was kann ich tun?

Der Telekom Router Speedport 724V und ähnliche, bzw. neuere Modelle sperren automatisch mit den Werkseinstellungen den E-Mail Versand und lassen den Versand nur über Server zu, welche in der "Liste sicherer Mailserver" aufgeführt sind. Damit Sie Serverprofis in die Liste mit aufnehmen können gehen Sie bitte wie folgt vor:

1.) Melden Sie sich an Ihrem Speedport an. Geben Sie dazu in Ihrem Browser die Adresszeile: http//:speedport.ip ein und drücken Sie die Eingabe-Taste. Alternativ können sie die IP-Adresse http://192.168.2.1 eingeben.
2.) Geben Sie das Gerätepasswort ein. Im Auslieferungszustand gilt das Gerätepasswort auf dem Typenschild auf der Rückseite Ihres Gerätes. Sollten Sie dieses bereits verändert haben, geben Sie bitte dieses Passwort ein. Klicken Sie auf "Login".
3.) Wählen Sie in der Konfigurationsoberfläche den Menüpunkt "Internet"...
4.) Und klicken Sie jetzt auf "Liste sicherer Server".
5.) Klicken Sie auf "Weiteren E-Mail-Server eintragen" und geben Sie dort unsere SMTP Serveradressen wie z.B. "mail.ihredomain.de", oder "cp17.sp-server.net" ein. Bitte ohne die Anführungszeichen (") eingeben. Bitte beachten Sie dass Sie die korrekte Serveradresse eingeben müssen, diese ist identisch mit der Serveradresse, welche Sie im Outlook für den Posteingang und Postausgang konfiguriert haben.
6.) Ab sofort können Sie wieder wie gewohnt über Serverprofis Ihre Emails versenden.

Bitte beachten Sie, dass wir leider keine Anleitung für alle Telekom Router bereitstellen können, die oben genannte Anleitung kann je nach Modell abweichen. Bei Fragen zu Ihren Telekom Router wenden Sie sich bitte an das Support Team der Telekom.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 05-12-2016 15:50


In Outlook mit IMAP können keine E-Mails gelöscht werden.

Es können keine E-Mails im Outlook gelöscht werden. Es wird lediglich folgende Fehlermeldung angezeigt: "Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden, da das Objekt gelöscht wurde."

Lösung
Stellen Sie im Outlook unter "Erweiterte Einstellungen" sicher, dass der Stammordner auf "Inbox".  steht (Bitte Groß/Kleinschreibung beachten).

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 27-10-2016 14:35


Mails lassen sich auf IOS Geräten (iPhone/iPad) nicht löschen. Was kann ich tun?

Der Name des "Papierkorbs" ist nicht der richtig, sodass folgende Schritte ausgeführt werden müssen.

Gehen Sie ins Menü "Einstellungen" --> "Mail, Kontakte, Kalender" --> jeweiliger "E-Mailaccount"
Dann auf den entsprechenden "Account" klicken
--> unten auf "Erweitert" --> dort dann bei "Gelöscht" --> "Trash" auswählen.

Nun können E-Mails auch vom iPhone oder iPad gelöscht werden.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 27-10-2016 14:34


Wie greife ich auf mein E-Mail Konto von GoogleMail aus zu.

Wie kann ich mein E-Mail Konto bei den Serverprofis von meinem Google Mail Account aus abrufen und auch mit der E-Mail Adresse vom bei den Serverprofis gehosteten E-Mail Konto versenden?

Bitte gehen Sie wie folgt vor:
1. Loggen Sie sich in Ihrem Google Mail Account ein.
2. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad und wählen Sie den Menüpunkt "Einstellungen".
3. Wählen Sie nun den Reiter "Konten und Import" aus.
4. Scrollen Sie nun nach unten zum Abschnitt "E-Mails per POP3 aus anderen Konten abrufen".
5. Klicken Sie in diesem Abschnitt auf den Link "Vorhandenes POP3-E-Mail-Konto hinzufügen".
6. Nun öffnet sich ein PopUp Fenster.
7. Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie auf "Nächster Schritt".
8. Füllen Sie das Formular aus.  Nutzername: = "Ihre E-Mail Adresse", Passwort: = "Ihr gewähltes Passwort" POP-Server: = "Servernamen" (Diesen Servernamen finden Sie im Kundenportal unter "Meine Services".) Port: = 995
9. Wählen Sie weitere Einstellungen aus. (Wir Empfehlen die Einstellung: Verwenden Sie zum Abrufen Ihrer E-Mails immer eine sichere Verbindung (SSL) auf jeden Fall zu aktivieren.)
10. Klicken Sie anschließend auf den Button "Konto hinzufügen".
11. Im nächsten Schritt können Sie auswählen ob Sie von Ihrem GoogleMail Account auch mit der gerade angelegten E-Mail Adresse Nachrichten versenden können.
12. Wenn Ja, klicken Sie bitte auf "Nächsten Schritt".
13. Nun können Sie den Absender Namen ändern. (Hier müssen Sie nichts ändern.)
14. Klicken Sie wieder auf den Button "Nächster Schritt".
15. Wählen Sie nun welchen SMTP-Server Sie verwenden möchten. Wenn Sie den Serverprofis SMTP Server verwenden wollen, dann wählen Sie die zweite Option.
16. Nun füllen Sie bitte das Formular wie folgt aus: SMTP-Server: = "mail.ihredomain.de" Port: = 587 Nutzername: = "Ihre E-Mail Adresse" Passwort: = "Ihr gewähltes Passwort"
17. Wählen Sie nun die Option "Sichere Verbindung über TLS aus.
18. Abschließend klicken Sie bitte auf den Button "Konto hinzufügen".
19. Jetzt erhalten Sie eine E-Mail von Google mit dem Bestätigungscode. Diese E-Mail wird an das gerade angelegte E-Mail Konto versendet.
20. Tragen Sie den "Bestätigungscode" in das Feld ein und klicken Sie auf den Button "Bestätigen".

Nun können Sie das Konto in vollem Umfang in Ihrem Google Mail Account nutzen.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 27-10-2016 10:40


Ich möchte eine E-Mailadresse weiterleiten, was muss ich tun?

Loggen Sie hierzu im Controlpanel ein und klicken im Abschnitt E-Mail auf "Weiterleitungen".

Klicken Sie dann auf "Weiterleitung hinzufügen".

Auf der folgenden Seite tragen Sie die gewünschte Adresse für die Weiterleitung ein und wählen das Ziel aus und schliessen dies mit "Weiterleitung hinzufügen" ab.

Wenn alles geklappt hat, erhalten Sie folgende Bestätigung.

Wenn Sie jetzt auf "Zurück" klicken, sehen Sie die Weiterleitung in der Liste mit aufgeführt. Die Weiterleitung ist nun aktiv.

Sie müssen für eine reine Weiterleitung kein extra E-Mail Konto anlegen.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 31-10-2016 10:40


Ich möchte meine Mails in einem Mailkonto verwalten und zusätzlich noch eine Kopie weiterleiten, was muss ich tun?

Um eine E-Mail lokal in Ihrem Webhostingtarif zu speichern und zusätzlich eine Kopie an eine andere E-Mailadresse weiterzuleiten, müssen Sie ein E-Mailkonto und eine Weiterleitung anlegen.

Wie das funktioniert, erfahren Sie in folgenden beiden FAQs:

Wie erstelle ich ein E-Mail Konto im Controlpanel?

Ich möchte eine E-Mailadresse weiterleiten, was muss ich tun?

Wenn Sie die beiden oberen Schritte konfiguriert haben, werden danach die E-Mails lokal in einem E-Mailkonto gesichert und eine Kopie an die gewünschte E-Mailadresse weitergeleitet.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 31-10-2016 10:51


Wo ist der Webmailer, gibt es nicht eine einfachere Adresse zu merken?

Leider ist die Webmailer URL schwer zu merken, deswegen können Sie einfach über folgenden, leicht zu merkenden Link auf den Webmailer zugreifen, wenn Sie ein Webhostingtarif bei uns gebucht haben.

Fügen Sie einfach an Ihren Domainnamen /webmail als Pfadangabe hinzu. Z.B.:

http://<www.meinedomain.de>/webmail

Anstatt <www.meinedomain.de> setzen Sie Ihren Domainnamen ein.

Sie werden nun automatisch auf den richtigen Servernamen und auf die verschlüsselte Loginseite des Webmailers weitergeleitet.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 08-11-2016 11:31


[E-Mail Trace] Meine E-Mails kommen nicht an oder ich erhalte keine E-Mails mehr

Ich erhalte keine E-Mails mehr oder meine E-Mail ist nicht beim Empfänger angekommen. Obwohl mein E-Mail Account richtig eingerichtet ist.

Lösung:
Sie können ganz einfach und bequem in unserem Controlpanel Ihre E-Mail Aktivitäten verfolgen und somit feststellen warum eine E-Mail nicht ankommt.
Und so geht's:

  1. Im Serverprofis Controlpanel anmelden.  Wo finde ich das Controlpanel?
  2. Zur Kategorie "Mail" scrollen.
  3. Hier finden Sie den Menüpunkt "Email Trace", auf diesen klicken Sie nun bitte.
  4. Im unteren Suchfeld tragen Sie die Absendeadresse ein.
  5. Nun klicken Sie bitte auf "Search/Suche".
  6. Anschließend erhalten Sie eine Liste, in dieser Liste können Sie die Fehlermeldung einsehen.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 17-02-2017 10:47


[Outlook IMAP] Es können keine E-Mails gelöscht werden

Problem:
Es können keine E-Mails im Outlook gelöscht werden. Es wird lediglich folgende Fehlermeldung angezeigt: "Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden, da das Objekt gelöscht wurde."

Lösung:
Stellen Sie im Outlook unter "Erweiterte Einstellungen" den Stammordner auf "Inbox".

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 17-02-2017 10:49


Mails lassen sich vom iPhone /iPad nicht löschen

E-Mails lassen sich vom iPhone oder iPad nicht löschen.

Der Name des "Papierkorbs" ist nicht der richtig, sodass folgende Schritte ausgeführt werden müssen.

Gehen Sie ins Menü "Einstellungen" --> "Mail, Kontakte, Kalender" --> jeweiliger "E-Mailaccount"
Dann auf den "Account" oben klicken
--> unten auf "Erweitert" --> dort dann bei "Gelöscht" --> "Trash" auswählen.
Nun können E-Mails auch vom iPhone oder iPad gelöscht werden.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 17-02-2017 10:51


Habe ich für jeden Domainnamen separate E-Mail-Adressen?

Ja. Für jede Ihrer über uns registrierten Domains können Sie je nach Tarif E-Mail-Adressen einrichten. Das gilt ebenso für Subdomains. E-Mail-Adressen richten Sie bequem in Ihrem ControlPanel ein. Bitte beachten Sie die maximale Anzahl an E-Mailadressen, welche Sie einrichten können. Diese erfahren Sie in den Tarifen auf unserer Webseite im Abschnitt E-Mail.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 15:09


Kann ich meine E-Mails online abrufen?

Damit Sie von jedem Rechner E-Mails abrufen können, auch wenn Sie auf dem jeweiligen PC kein E-Mail-Programm eingerichtet haben, bieten wir Ihnen je nach Tarif mehrere Webmailprogramm an. So erreichen Sie Ihr Webmailprogramm: http://www.ihredomain.de/webmail , dann werden Sie immer auf die verschlüsselten Webmailer weitergeleitet, oder aber direkt mit Ihrer Domain https://webmail.ihredomain.de (verschlüsselt, sofern Ihr Tarif SSL-tauglich ist).

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 15:11


Wird E-Mail Push unterstützt?

Ja. Mit einem Tarif welcher IMAP unterstützt, sowie einem E-Mail-Programm welches über IMAP IDLE verfügt, erscheinen E-Mails sofort in Ihrem E-Mail-Client, sobald Sie eine E-Mail an Ihr Postfach erhalten.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 15:13


Wie groß darf ein E-Mail-Postfach maximal sein?

Dies hängt vom gewählten Webspace-Tarif ab, weil dessen Speicherplatz nicht überschritten werden darf.

Der Webspace des Webhostingtarifs ist zugleich auch der Platz für Ihre E-Mails, wenn Sie z.B. einen Tarif mit 50 GB Webspace haben, können Sie darin auch 50 GB E-Mails vorhalten (abzüglich Ihrer Webseite/Datenbanken).

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 15:14


Gibt es eine Größenbegrenzung für E-Mail-Anhänge?

E-Mail-Anhänge sollten eine Größe von 100 MB nicht überschreiten.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 15:15


Wie lauten die E-Mail-Server?

Ihren E-Mail Server finden Sie im Kundenportal unter dem Menüpunkt „Meine Verträge“ -> "Details anzeigen“.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 15:15


Wie vergebe ich den Benutzernamen bzw. Logins für E-Mail-Adressen?

Beim Anlegen einer E-Mail-Adresse im ControlPanel legen Sie das Passwort fest.

Die E-Mail-Adresse ist gleichzeitig auch Ihr Loginname. Zum Einloggen im WebMail können Sie auch die E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort verwenden.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 15:16


Ist es möglich, E-Mails verschlüsselt abzurufen und zu senden?

Sie können im Controlpanel über PGP Ihre Mails verschlüsseln. Dann werden diese auch verschlüsselt auf dem Mailserver abgelegt.

Grundsätzlich versuchen wir immer eine verschlüsselte Verbindung mit dem Mailempfänger aufzubauen, bzw. bieten dies Mailabsendern auch immer an. Nur kann dies nicht 100% sichergestellt werden. Im Zweifel, wenn keine verschlüsselte Verbindung aufgebaut werden kann, wird die E-Mail unverschlüsselt versendet.

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 18-07-2017 15:18


Hosting

Wo finde ich das Controlpanel?

Es gibt 2 Methoden um auf das Controlpanel zuzugreifen:

Direktzugriff über die URL

  http://www.meinedomain.de/cpanel , wobei Sie www.meinedomain.de durch Ihren Domainnamen ersetzen. Sie werden dann automatisch zum Login des Controlpanels weitergeleitet.

Zugriff über das Kundenportal

Sie greifen über das Kundenportal darauf zu (wenn z.B. Ihre Domain  noch im Umzug zu uns ist)

Loggen Sie hierzu im Kundenportal ein. Wie das geht erfahren Sie hier: Wie kann ich mich im Kundenportal anmelden?

Klicken Sie nun auf Vertrag -> Meine Verträge  und wählen Ihren Webhostingtarif aus

 Kundenportal_Verträge_Meine_Verträge_Ansicht

Nachdem Sie den gewünschten Vertrag ausgewählt/angeklickt haben, sehen Sie folgende Ansicht und klicken links oben im Aktionen Menü auf "zum Controlpanel"

 Kundenportal Auswahl zum Controlpanel

Verfasser: Martin Müller
Letzte Änderung: 05-12-2016 13:23


Wie erstelle ich ein FTP Konto?

Sie können im Controlpanel ein (oder mehrere) FTP Konten für den Upload Ihrer Webseite(n) anlegen.
Wie Sie auf das Controlpanel zugreifen finden Sie unter dem Beitrag: 

Loggen Sie sich im ersten Schritt im Controlpanel ein und klicken Sie im Abschnitt Dateien auf FTP-Konten.

Controlpanel Ansicht FTP Konten

Als nächstes sehen Sie eine Übersichtsseite, um neue FTP-Konten anzulegen und bestehende FTP-Konten zu verwalten.

Controlpanel FTP-Konten Übersicht

Legen Sie nun ein neues FTP-Konto an, indem Sie den Benutzer, das Kennwort und den gewünschten Verzeichnispfad festlegen. Achten Sie darauf, dass das Passwort eine Mindeststärke von 65 Punkten benötigt und dass der Verzeichnispfad korrekt ist. Für die Hauptdomain ist der Verzeichnisname public_html.