Was muss ich bei einem Umzug zu Serverprofis beachten?

Martin Müller
03-07-2019 12:58

Für einen Umzug einer Webpräsenz sind mehrere Schritte vorab zu klären.

  1. Als erstes sollten Sie sich Zeit für den Umzug einplanen.
  2. Sie benötigen für den Umzug die Authcodes für Ihre Domain(s). Ohne Authcodes kann eine Domain nicht zu uns umgezogen werden.
    Sie erhalten den Authcode für jede Domain von Ihren aktuellen Anbieter. Diese können zeitlich begrenzt gültig sein, dass wird Ihnen in der Regel aber mitgeteilt.
  3. Sie müssen vorab bei Ihrem bisherigen Anbieter die komplette Webseite sichern. Dies geschieht in der Regel über den FTP-Zugang. Damit können Sie Ihre gesamte Webseite auf Ihren lokalen Rechner herunterladen.
  4. Sie müssen vor dem Umzug sicherstellen, dass  Sie Ihre genutzten Datenbanken gesichert haben und einen sog. SQL-Dump erstellen. Hierzu haben Sie von Ihrem aktuellen Anbieter meist die Möglichkeit, z.B. über phpMyAdmin auf Ihre Datenbank zuzugreifen und dort einen "Export" zu erstellen. Diesen laden Sie auch auf Ihren lokalen Rechner herunter
  5. Sie müssen vor dem Umzug dafür sorgen, dass Ihre E-Mails gesichert sind. Wenn Sie IMAP4 als Mailprotokoll in Ihrem Mailprogramm eingestellt haben, sind die Mails auf dem Server gespeichert. Dann müssen Sie diese noch mit Ihrem Mailprogramm sichern, denn wenn Ihr vorheriger Anbieter Ihren Tarif löscht, sind die Mails verloren. Da dies oft eine komplizierte Aufgabe werden kann, bieten wir einen Mail Umzugsservice an. Hiermit können Sie mit wenigen Klicks die Mails (Kalendereinträge, Kontakte) zu uns übertragen. Sie finden den Umzugsdienst hier: E-Mail Umzugsdienst. Bitte stimmen Sie mit uns das genaue Vorgehen ab.
  6. Wenn Sie alle Ihre Daten gesichert haben, können Sie mit dem Umzug starten. Bestellen Sie bei uns den gewünschten Tarif mit den gewünschten Domains und geben Sie  den Authcode an uns, dieser wird während des Bestellvorgangs abgefragt.
  7. Sobald Sie von uns per Mail mitgeteilt bekommen, dass Ihr Webhostingtarif startklar ist. Können Sie anfangen, die lokale Sicherung Ihrer Webseite wieder einzuspielen, die Datenbank(en) anlegen und importieren und Ihre Mailadressen einzurichten und zu übertragen.  Hierbei müssen Sie beachten, dass wenn Sie z.B. ein CMS-System oder Shop nutzen, in Ihren Konfigurationsscript die Datenbank Logindaten angepasst werden.
    Sie können auf unser Controlpanel wie folgt zugreifen: Wo finde ich das Controlpanel?
  8. Bitte beachten Sie, dass ein Domain Umzug zwischen wenigen Stunden (z.B. .de Domains) und mehreren Tagen andauern kann (z.B. .com Domain)  Nähere Infos gibt es unter hier: Wie lange dauert ein Domainumzug zu Serverprofis?

 

Tags: umzug
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.