Was passiert wenn ich eine Domain kündige?

Martin Müller
14-12-2018 08:17

Sie können bei uns im Kundenportal Domains kündigen. Hierzu haben Sie die Auswahl, die Domain erst zum Laufzeitende zu kündigen oder aber sofort.

Wenn wir eine Domainkündigung erhalten, überprüfen wir dies und legen danach für die Domain entweder sofort oder zum Laufzeitende ein Kündigungsdatum an. Nach dem Datum wird die Domain gelöscht und ist  nicht mehr erreichbar und wird auch nicht mehr weiter abgerechnet.

Inzwischen gibt es für viele Domains aber eine sog. RGP (Redemption Grace Period), also eine Wartezeit, bis die Domainlöschung dann von der zuständigen Registry durchgeführt wird.
Diese beträgt in der Regel ca. 30 Tage. und dient als Schutz, falls eine Domain versehentlich gelöscht wurde und nicht von jemand anderes registriert werden kann.
In diesem Zeitraum kann  die Domain kostenpflichtig wieder hergestellt werden, die Kosten für die Wiederherstellung sind je TLD unterschiedlich und teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.
Bitte beachten Sie, dass die Domain nur von demjenigen Domainanbieter zurückgeholt werden kann, von dem diese gelöscht wurde.

Wenn das Zeitfenster der RGP abgelaufen ist, ist die Domain wieder frei verfügbar für eine Neuregistrierung durch Dritte.

Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.